Vernetzt Wohnen

Innsbruck
am 12.3.2022, Blick von unterhalb Kerschbuchhof über Kranebitten
Innsbruck
am 12.3.2022, Blick von oberhalb der Allerheiligenhöfe
Innsbruck mit Axams im Vordergrund
am 24.8.2016, Blick von Sankt Quirin (Sellrain)
Innsbruck unter Saharastaub
am 15.3.2022, Blick vom Hügel westlich des Gasthofs Höttinger Schießstand
Innsbruck O-Dorf
am 28.2.2022, Blick vom Kalvarienberg in Arzl
Innsbruck
am 13.2.2022, Blick vom Hang östlich des Gasthofs Höttinger Schießstand
Innsbruck
am 12.3.2022, Blick von oberhalb Kerschbuchhof über Kranebitten
Innsbruck
am 22.4.2022, Blick von einem Balkon in der Campagne Reichenau, Baufeld 1
Innsbruck
am 3.3.2022, Blick vom Balkon in Hötting
Innsbruck
am 25.2.2022, Blick von der Auffahrt Götzener Landstraße
Innsbruck
am 14.3.2011, Blick von der Station Hungerburg
Innsbruck
am 7.5.2020, Blick vom Andreas-Hofer-Weg oberhalb des Westbahnhofs
Innsbruck Igls
am 1.3.2022, Blick vom Gletscherblickweg in Igls
Innsbruck
am 9.1.2022, Blick von Aldrans
Innsbruck
am 13.10.2013, Blick vom Bergisel Pavillon
Innsbruck
am 12.9.2020, Blick vom Rangger Köpfl
Innsbruck
am 14.8.2016, Blick vom Waldweg oberhalb Götzens
Innsbruck Arzl
am 28.2.2022, Blick vom Kalvarienberg in Arzl
Innsbruck
am 20.3.2022, Blick von Vill
Innsbruck
am 12.8.2021, Blick vom Hafelekar, Nordkette
Innsbruck
am 31.10.2018, Blick von der Terrasse auf dem Erker vom Sonnenburgerhof
Innsbruck
am 16.1.2022, Blick vom Grauer-Stein-Weg unterhalb von Sadrach
Innsbruck Campagne Reichenau, Baufeld 2
am 10.6.2022, Blick von einer Dachterrasse im Baufeld 1
Innsbruck - take off
am 11.9.2010, Blick von der Flughafenterrasse
Innsbruck
am 28.2.2022, Blick vom Kalvarienberg in Arzl
Innsbruck
am 7.1.2022, Blick aus einem Dachfenster im Sonnenburgerhof

 Vernetzt Wohnen -

Gemeinschaftlich Wohnen ...

Bei den Kick-Offs von „Vernetzt Wohnen“ im Sommer 2011 sammelten ca. 100 Personen ihre Ideen und Visionen zum gemeinschaftlichen Wohnen unter Anleitung einer Moderatorin und suchten nach ihren gemeinsamen Wohnbedürfnissen.
Die gesammelten Statements formulierten persönliche und soziale Bedürfnisse, sowie Anforderungen an die Architektur.
In den 170 Statements nimmt das Thema Gemeinschaftsbildung mit 73 % das höchste Interesse ein. Für die Verwirklichung unserer gemeinsamen Vision engagieren wir uns persönlich, ...

... weil wir unsere Visionen leben möchten

Unsere Visionen gilt es in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt umzusetzen,
in dem wir mitbestimmen,
in gesunden Räumen wohnen und arbeiten,
und ressourcenschonend sowie umweltverträglich
an einer solidarischen und nachhaltigen Lebensweise teilnehmen.

... um vernetzt leben zu können

Jede*r unter uns "Vernetzt Wohnen" Wollenden hat ein eigenes Motiv, oder gar mehrere Motive.

Mein Hauptmotiv wurde mir bewusst, nachdem ich eine Weile in Montana, USA, im Reservat der Crow-Indians gelebt und dort ein Stück Heimat gefunden habe. 

... wegen meiner Lebensentwürfe

Brief an ...


... dann könnte ich Dir auch gleich einen meiner zukünftigen Lebensentwürfe in Bezug auf LEBEN und WOHNEN (als elementaren Teil des Lebens) umreißen, ...

Wir benutzen Cookies

Im Rahmen unserer Website verwenden wir keine 'Statistik Cookies' und keine 'Marketing Cookies'.
Wir verwenden ausschließlich 'Essentielle Cookies' und 'Funktionale Cookies', welche nach Ihrer Erlaubnis die technische Funktionalität der Website gewährleisten.